Heimat

Bücher Schwalbe Heimat Münsterland Senden Ascheberg

Unser Münsterland ist zu allen Jahreszeiten schön


„Heimat ist da, wo man sich nicht erklären muss.“
Johann Gottfried von Herder

Auf dieser Seite finden Sie nicht nur Buchempfehlungen über das Münsterland oder von Autoren aus unserer Region. Wir möchten sie durch kleine Beiträge und Hinweise darauf aufmerksam machen, was Heimat noch alles ausmacht.


Wolfgang Schemann Münster Wie es labert schmust und rakawelt

Neue Einblicke in eine ganz besondere Sprache.

Aus dem Inhalt:
Schassörkes bekneistern
Schokelamai zum Schemmen
Kurant und schucker
Tofte Töle
Mach tacko, Seeger

Alles klar?
;-)




Wolfgang Schemann
Aschendorff Verlag
122 Seiten € 9,95

Bestellen





Claudia Maria Korsmeier Die Ortsnamen des Kreises Coesfeld

Ascheberg, Senden, Hegemer und Groß Schonebeck


Die Ortsnamen in unserer näheren Umgebung sind uns geläufig. Aber was wissen wir über den sprachlichen und historischen Ursprung der Namen in unserer Heimat?
Dem interessierten Laien und dem wissenschaftlich Arbeitenden gibt dieses Werk nun Auskunft über alle Aspekte der Entstehung und Entwicklung der Ortsmnamen im Kreis Coesfeld.



Claudia Maria Korsmeier
Verlag für regionalgeschichte
500 Seiten 34,00 €

Bestellen




Otto Jägersberg Die Frau des Croupiers

Texte eines bekannten münsteraner Autors


Otto Jägersbergs vielgestaltige Prosa ist beides: hinreißend einfach und lustvoll komplex. Und von einer Präzision, die sowohl poetisch als auch rasend komisch sein kann. Der kürzeste dieser neuen Texte ist einen Satz lang, der längste dreißig Seiten. In diesen kurzen vielschichtigen spiegelt sich Jägersbergs vielseitiges Leben, Schreiben und Denken. Und auch einmal ein Fundstück wie dieses, in einem Buchantiquariat: »Balzac, ›Das Chagrinleder‹, mit Deckelsignet und Kopfgoldschnitt. Auf dem Vorsatzblatt die Widmung: ›Lies dies, Bestie, oder stirb! Alfred.‹ 120 Euro.« Solches zu finden ist schon Erfindung: nur ein Beispiel für die realitätsgesättigte Kunst des Erzählers Otto Jägersberg.

Bekannt wurde Jägersberg mit seinem Buch Weihrauch und Pumpernickel






Otto Jägersberg
Diogenes
333 Seiten 20,00 €
e-Book 16,99 €

Bestellen




Johannes Wilkes Das kleine Westfalenbuch

So tickt Westfalen

So wie der Autor durch und durch Westfale ist (Enkel eines münsterländer Gastwirts und Bauern, Sohn eines westfälischen Lehrers und als Schüler stolzer Besitzer einer Schülerdauerkarte des BVB), so sind die Geschichten geprägt vom typisch Westfälischen: ein stiller Humor und tiefe Ehrlichkeit.

So z.B. in den Geschichten: "Haben die Westfalen Sprachprobleme" oder "Wie das fetzt, wie das swingt, wenn der Sauerländer singt".
In 57 Geschichten erzählt Wilkes das, was alle (Westfalen) über Westfalen zu wissen glauben: Amüsant, hintergründig und voller Spitzfindigkeiten. Wissenswertes und Geschichtliches ("Google und Amazon? - Alte Hüte in Westfalen!" oder "Zehn westfälische Politiker") steht neben Kuriosem wie "Über die Fruchtbarkeitsriten der Westfalen".

212 kurzweilige Seiten über die Münsterländer und seine Brüder und Schwestern im Pott und im Sauerland.

Eine Leseprobe finden Sie hier.

ars vivendi
219 Seiten, Paperback 14,90 €
e-Book, 9,99 €

Bestellen





Mehr Bücher zum Thema Münsterland finden Sie in unserem OnlineShop.



Linksammlung

„Heimat“ ist nicht nur unsere schöne münsterländer Landschaft. Auch unsere vielfältige Kulturlandschaft gehört dazu.

Deshalb finden Sie hier einige ausgewählte Verweise auf Seiten die zeigen: In unserer Region ist was los!

Der Kunst- und Kulturverein für Ascheberg, Davensberg und Herbern e.V.:
www.kukaduh.de
Die offizielle Seite der Gemeinde Ascheberg:
www.ascheberg.de
Die Kunst und Kulturinitiative Senden e.V.:
www.kukisenden.de
Die Kunstschule Senden:
www.kunstschule-senden.de
Die offizielle Seite der Gemeinde Senden:
www.senden-westf.de
Die Stadtbücherei Lüdinghausen mit Bibload, der Ausleihe für elektronische Medien:
www.buecherei-lh.de



ASV Handball Bücher Schwalbe
Unser Sponsor-Partner:
www.ASV-Senden-Handball.de