AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB (Stand 05.2006)
1. Allgemeines
1.1.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Buchhandlung Erna Schwalbe (Verkäufer).
Sie gelten nicht für Lieferungen, die über den Internet-Shop des Verkäufers bestellt und abgewickelt werden. Bei diesen Bestellungen ist gesonderten AGBs zuzustimmen.
1.2.
Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen, ergänzende Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen grundsätzlich der Schriftform.
Es gelten grundsätzlich unsere AGB gemäß letztgültigem Stand.
1.3.
Die Rechnungsstellung gilt zugleich als Auftragsbestätigung.

2. Widerrufs- und Rückgaberecht für Verbraucher
2.1.
Der Kunde hat das Recht, den Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zu widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung. Er muss schriftlich erklärt oder durch Rücksendung ausgeübt werden. Zur Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (Datum des Poststempels).
2.2.
Widerruf ist bei Medien aus dem Audio- und Videobereich sowie bei Software nach Öffnen der Ware ausgeschlossen.
2.3.
Bei einem Warenbestellwert bis zu einem Betrag von € 40 trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung. Bei einem höheren Bestellwert sowie bei Rücksendung von mangelhafter oder unbestellter Ware erstattet der Verkäufer die Kosten der Rücksendung (bitte keine unfreien Rücksendungen!).
2.4.
Bei Rücksendung beschädigter oder benutzter Ware behält sich der Verkäufer vor, die Wertminderung der Ware ersetzt zu verlangen.

3. Preise, Versandkosten, Lieferung und Eigentumsvorbehalt
3.1.
Verlagserzeugnisse unterliegen der gesetzlichen Preisbindung. Daher ist der Verkäufer verpflichtet, immer den zum Zeitpunkt der Lieferung festgesetzten Verkaufspreis zu berechnen.
3.2.
Die Lieferung von Büchern im Inland erfolgt ab einem Warenwert von € 20,- kostenfrei. Darunter fallen Versandkosten von € 3,- an.
3.3.
Ware, die zur Abholung in eine der Filialen des Verkäufers bestellt wird, muss dort bezahlt werden und ist versandkostenfrei.
3.4.
Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Angaben zum Liefertermin sind unverbindlich.
3.5.
Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt. Teillieferungen gelten als selbständige Lieferungen.
3.6.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum des Verkäufers gemäß § 449 Abs. 1 BGB.

4. Haftung
4.1.
Bücher Schwalbe haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

5. Datenschutz
5.1.
Der Verkäufer ist zur elektronischen Speicherung und Verarbeitung der kundenbezogenen Daten berechtigt.
5.2.
Die Daten werden nur zur internen Verarbeitung und nur in der Geschäftsbeziehung mit dem Käufer verwandt.

6. Schlussbestimmungen und salvatorische Klausel
6.1.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt auch im Fall einer Bestellung aus dem Ausland oder der Lieferung in das Ausland.
6.2.
Der Verkäufer hat die Wahl des Gerichtsstandes. Ausgenommen davon sind alle Verbraucherverträge.
6.3.
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein, tritt an deren Stelle die gesetzliche Regelung, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt. Davon unberührt bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.
Standort Senden
Buchhandlung Erna Schwalbe
Herrenstraße 3 | 48308 Senden
Tel.: 02597/98244 | Fax: 02597/98247
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standort Ascheberg
Buchhandlung Erna Schwalbe
Sandstraße 15 | 59387 Ascheberg
Tel.: 02593/982788 | Fax: 02593/982798
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!